4. Liga: FC Steffisburg vs AS Italiana 1:5

24. August 2015

Spiel, Satz und Sieg!

Auch die zweite Mannschaft konnte an diesem Wochenende punkten. Nachdem man zuerst in Rückstand geraten ist, zeigte man eine schnelle Reaktion und schlug die Wende ein. Der Kantersieg ist völlig verdient. Die Equipe von Carluccio überzeugte mit viel Ballbesitz und Spielsicherheit. Die Heimmannschaft hatte mehrheitlich nur das Nachsehen. Dazu kam noch die Klasse der Einzelspieler, wie Manuel Füri, der nach seiner langen Pause, langsam wieder das Fussball-Gespür findet. Mit seiner Geschwindigkeit flitzte er unzählige Male durch die gegnerische Abwehr und konnte somit einen Hattrick landen. Bestnote für ihn. Dazu kommt noch die Abstimmung in der Verteidigung, wo Cataldo Giovi und Romano Danio die Truppe gut dirigierten und nichts anbrennen liessen. Ivan Romano, bleibt ein Leader auf dem Platz.

Zusammenfassend eine sehr gute Mannschaftsleistung. Wenn man weiterhin mit einem solchen Engagement und Wille weitertrainiert, dann kann diese Truppe nach höheren Zielen greifen. Weiterhin viel Erfolg!

Alessandro Pizzoferrato

FC Steffisburg – AS Italiana 1:5 (M. Füri 3x, M. Blanco, J. Da Costa)

Zurück